TeamViewer App für’s iPhone

Eine super Sache! Viele von euch kennen es sicherlich. Mit TeamViewer kann man über Internet auf einen entfernten PC zugreifen und ihn Fernsteuern. Alles was man dazu braucht ist die ID des gegenüber und das Passwort was bei jedem Programmstart und bei jeder Verbindung neu generiert wird.

Dann hat man Zugriff auf den Gesamten Rechner und kann die Fernwartung vornehmen. Man kann aber auch nur eine Präsentation vorführen oder ähnliche Dinge tun. Es gibt da ein paar Optionen.

Das Coole daran: Dieses Programm gibt es für das iPhone! Man kann über das iPhone auf den eigenen oder einen anderen Rechner zugreifen und ihn Steuern.

Somit kann man all den nervigen Freunden und Familienangehörigen die nicht mehr wie bunte Bildchen und “nicht blaue” Bildschirmfarben verstehen sogar von unterwegs helfen, wenn der Drucker mal wieder nicht druckt oder die Böse Internetseite ein noch Böseres Popup geöffnet hat!
Einfach die ID eingeben und das passende Passwort und *Schwupps* hat man die Macht, die Dinge zu tun zu denen die Besitzer nicht in der Lage sind.

Mit dem Touchscreen des iPhones lässt sich die Maus ganz normal bewegen. Doppelklick ist normalmöglich und soweit ich noch weiß (mein neues iPhone ist leider zu neu um es zu Jailbreaken 😉 und mein iTouch ist im Tausch gegen das iPhone drauf gegangen) kann man mit einem klick und einem zweiten Finger den rechtsklick machen. Multitouch wird verwendet.

Mein einwurf eben bringt mich auch noch auf das App Cydia, vielleicht macht das ja noch einer?! Denn damit kann man das iPhone Unlocken und jede SIM von anderen Anbietern verwenden etc.

Quelle: http://www.mobilitydigest.com und http://www.teamviewer.com/de/

2 Replies to “TeamViewer App für’s iPhone”

  1. Ansich eine sehr gute Sache. Die Frage ist nur, ob man dabei noch etwas erkennt, wenn z.B. ne 1920er Auflösung auf das IPhone runterskaliert wird.

  2. Es wird nicht runter skaliert. Es wird mehr oder weniger angepasst. Man hat sowas wie die Windowslupe, wenn man über den Bildschirm geht, sieht man halt immer nur den Ausschnitt von einer bestimmten größe wo die Maus sich gerade befindet.
    Die Steuerung ist an sich gut aber doch wesentlich anstrengender als mit einer richtigen Maus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *