MobileNavigator

Mit dem App MobileNavigator lässt sich das iPhone nun auch als mobiles Navigationsgerät nutzen. Die Anwendung beinhaltet das aktuellste Kartenmaterial und benötigt im Betrieb keine Online-Verbindung. Dies ist besonders hilfreich im Ausland, da hier keine Roaming Gebühren anfallen.

Die Visualisierung erfolgt mittels 2D oder 3D Kartendarstellung im Hoch- und Querformat. Weitere Features sind Reality View Pro – die reale Darstellung von Autobahnkreuzen und Autobahnausfahrten, Fahrspurassistent Pro, eine reale Beschilderungsanzeige, ein Geschwindigkeitsassistent mit einstellbarer visueller und akustischer Warnung, Tag-/ und Nachtmodus der Kartendarstellung und die automatische Weiterführung der Navigation nach einem eingehenden Telefonat.

Iphone Trails / Beschleunigungsmesser (-sensor) in Handys

1. Trails

Trails ist ein robuster GPS Logger oder GPS Tracker auf iPhone Basis, der keine andauernde Internetverbindung benötigt. Ein GPS-Logger speichert in regelmäßigen Zeitabständen die aktuelle geografische Position.

Rad-, Lauf-, Wandertouren oder Stadtrundgänge aufzeichnen

Die Stärke von Trails liegt im Aufzeichnen. Auch ohne Internetverbindung werden die GPS Signale bzw. Wegpunkte aufgezeichnet. Dies ist angesichts der horrenden Roaming Gebühren v.a. im Ausland äusserst vorteilhaft. Die Live Anzeige der Karte hingegen benötigt wieder Internetzugang. Es sei denn man habe die Karte bereits schon einmal aufgerufen und somit im Cache verfügbar.

Mit Trails kann eine aufgezeichnete Route entweder an eine Emailadresse oder an Dienste wie z.B. an Everytrail.com senden. Von der Webseite können die GPS Daten bequem im GPX oder KMZ Format herunter geladen werden, um wieder auf Navigationsgeräten oder in Google Earth weiter vewendet zu werden.

Zusammenfassung Funktionsumfang

  • Wegpunkte inkl. Höhe aufzeichnen (Pause und Weiteraufzeichnen möglich)
  • Anzeige der Tracks und Position auf OpenStreetMaps. (Das Kartenmaterial wird zwischengespeichert und kann später ohne Internetverbindung weiterhin angezeigt werden
  • Live Information von Geschwindigkeit, Zeit und Distanz während dem Aufzeichnen
  • Import Routen von bikely.com, everytrail.com, mapmyrun.com oder einem GPX File von einer beliebigen URL
  • Keine Internetverbindung nötig während der Aufzeichnung (Anzeige der Karte hingegen schon)
  • Export der Routen als GPX File via Email oder Upload nach z.B. everytrail.com

—————————————————————————————————————————————————

2. Beschleunigungsmesser (-sensor) in Handys

Ein Teil des erfolgreichen Bedienkonzepts moderner Handys, wie z.B. iPhone oder Android-Handys, ist sicherlich der integrierte Beschleunigungsmesser (oder Beschleunigungssensor). Hier werden ganz neue Bedienunmöglichkeiten eröffnet: So kann nicht nur auf dem Handy etwas eingegeben werden, sondern auch durch Bewegung des Handys selbst werden Steuerungsbefehle gegeben.

Technik

Statt einer drehenden Scheibe, deren Veränderung gemessen wird, setzt der Vibrationskreisel auf eine vibrierende Platte. Das lässt sich günstiger herstellen und ist auch weniger fehleranfällig. Jede Veränderung der Position der x-, y- oder z-Achse sorgt dann für einen elektrischen Impuls und macht einen Positionswechsel messbar.

Video zum Beschleunigungssensor
watch?v=VOenMriAYD0&feature=player_embedded#!

Anwendung

Mit dem Bewegungssensor lässt sich aber nicht nur die Bildschirmansicht wie durch Zauberhand drehen, es sind auch einige Spielereien und mehr oder weniger nützliche Applikationen damit möglich. Sehr interessant ist die Steuerung von mobilen Roboterm wie z.b. die Lego-Roboter. Der Nutzer steuert den Roboter durch Bewegungen des Gerätes: Kippt er es nach vorne, bewegt der Roboter sich vorwärts. Neigt er es zu einer Seite, fährt der Roboter eine Kurve in die entsprechende Richtung. Die Datenübertragung erfolgt per Bluetooth.

Video zum Lego-Roboter
http://www.youtube.com/watch?v=m6q0eUw3nrg&feature=related

LogMeIn Ignition

LogMeIn Ignition für iPhone: Fernsteuerung eigener Rechner via iPhone. Bietet die Möglichkeit sich auf Remote-Computern einzuloggen, die mit dem Internet verbunden sind. Es kann auf dem Desktop und auf Programme zugegriffen werden. Bietet laut Hersteller mit einem Klick sofortigen Zugriff auf alle verfügbaren LogMeIn-Rechner, ohne umständlich Firewall-Einstellungen zu aktualisieren, Router zu konfigurieren, Ports zu öffnen oder neu zu routen. Benötigt auch keine statische IP-Adresse. Unterstützt werden Rechner mit dem Betriebssystem Windows oder Mac.

DB Navigator

DB Navigator

Mit dieser App hat die Deutsche Bahn einen Navigator für den gesamten öffentlichen Personennahverkehr in Deutschland und Europa herausgebracht, der Züge, Busse und U-Bahnen umfasst. Dabei liefert der Navigator vier wesentliche Funktionen:

Vom aktuellen Ort aus bekommt man die beste Verbindung zu einem beliebigen Ort angezeigt. Dabei werden von der App automatisch die Haltestellen in der Nähe berücksichtigt. Der Fußweg dorthin wird ebenfalls mitberücksichtigt und dem App-Nutzer angezeigt.

Jederzeit bekommt man in Echtzeit alle relevanten Informationen zu Verspätungen, Verbindungsänderungen oder sonstigen Störfällen im Nahverkehr.

Jederzeit können die aktuellen Abfahrtszeiten aller Bahnhöfe und Haltestellen eingesehen werden. Kurzfristige Änderungen werden dabei ebenfalls berücksichtigt.

Die verwendete Technologie dieser Applikation ist die Internetverbindung des iPhone, welche als Voraussetzung dient. Des Weiteren wird mit der Internetverbindung eine Verbindung zum Server der Deutschen Bahn benötigt.

WiFiTrak

WiFiTrak ist eine Applikation für das Apple iPhone zum Auffinden von freien und offenen Hotspots. WiFiTrak scannt nach allen verfügbaren Devices und Netzwerken der Umgebung und testet zugleich jedes Netzwerk nach der Nutzbarkeit.
– einfache Oberfläche
– Netzwerkauflistung vom Besten zum Schlechtesten
– automatischer Scanner mit Timer
Diese iPhone App ermöglicht das einfache Auffinden von anderen Netzwerken. Wifitrak ist empfehlenswert für User, die am liebsten Rund um die Uhr mit dem Internet verbunden wären ohne dafür zahlen zu müssen.

Bei der verwendeten Technologie dieser Applikation handelt es sich um den WLAN-Adapter des iPhone.

Öffi

Öffi ist ein App mit dem man sich alle naheliegenden Haltestellen (S-, U-Bahn, Regionalbahn, Tram, Bus, …) anzeigen lassen kann. Es wird die Richtung und die Entfernen (mit GPS genauer) angezeigt und wann welcher Bus, welche Bahn abfährt. Zusätzlich kann man eine Route planen und aktuelle Netzpläne laden.

My Tracks

My Tracks ist ein Programm, mit dem man mit Hilfe seines Androiden und GPS seine Route aufzeichnen kann.

Die Karte wird dynamisch von Google Maps nachgeladen und darauf gezeichnet. Man erhält viele Daten, wie aktuelle Geschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, Höchstgeschwindigkeit, Höhe, Gesamtstrecke, … und kann sich die Geschwindigkeit und Höhe in einem Diagramm darstellen lassen.

Man kann die so aufgezeichneten Daten zu seinem Googleaccount oder als Datei exportieren oder immer wieder auf dem Androiden anschauen.

Ich nutze dieses App meist wenn ich mit dem Rad oder meinen Inlineskates unterwegs bin.

Video Aufnahme im WebM Format unter Maemo5

Mein Projekt im Fach ES-M ist es unter Verwendung des gstreamer-Frameworks (http://gstreamer.freedesktop.org/) auf einem Nokia N900 Videos im .webm Format aufzunehmen.

WebM (http://www.webmproject.org/) ist ein Container der von google.com unter einer Open Source veröffentlicht wurde.

WebM verwendet als Video-Codec den von google.com als Open Source veröffentlichte VP8-Codec (http://www.webmproject.org/code/#libvpx_the_vp8_codec_sdk), als Audio-Codec kommt Vorbis (besser bekannt als .ogg) zum Einsatz.

NoniGPSPlot

Wer auf großen Parkplätzen schon einmal sein Auto, oder in der Natur stundenlang nach dem richtigen Weg gesucht hat, der hat sich zum diesem Zeitpunkt garantiert dieses Tool gewünscht.
NoniGPSPlot ist ein Programm zur „Off-Road-Navigation“.
Die Navigation kann an Hand von Online-Karten oder auch Offline (NoniGPSView) erfolgen. Als Quellen stehen hier Google, Yahoo, OpenStreetMap und andere zur Verfügung. Außerdem können die Wegdaten aufgezeichnet und auch ausgewertet werden. Dies ist zum Teil beim Sport zum Überwachen der Leistung interessant.

http://aeguerre.free.fr/Public/PocketPC/NoniGPSPlot/EN/index.php

FreeOTFE

Mobile Endgeräte verfügen über immer größere Speicher und bieten sich daher an, viele der persönlichen Daten in der Hosentasche mit sich zu führen. Interessant wird es, wenn der PDA dann plötzlich mit den Daten verschwunden ist.
FreeOTFE ist ein freies Programm mit dem es möglich ist virtuelle verschlüsselte Laufwerke und Partitionen auf dem PDA zu nutzen. Hierfür stehen eine vielzahl von Verschlüsselungsalgorithmen zur Verfügung, unter anderem werden auch die von Linux genutzten LUKS-Partitionen unterstützt.

http://www.freeotfe.org/